rohrzauber.at
24h Hotlines
Geschäftsleitung

Peter Langenecker
0699 1509 7466

peter.langenecker
@rohrzauber.at

Vertriebsleiterin

Adrienn Pad
0699 1710 0785

adrienn.pad
@rohrzauber.at

Facebook

Preise

Günstigste Preise für Sie: Abflussreinigung, Rohrreinigung, Verstopfungsbeseitigung schon ab 25 euro!!!

    Wurzeln im Kanal

    Wie kommen Wurzeln in den Kanal?

    Früher waren die Kanäle nicht aus PVC wie heute, sondern es handelte sich meistens um Keramikrohre, Steinrohre, Betonrohre oder gegossene Eisenrohre. All diese Materialien sind sehr spröde und zeitüberdauernd. Sie bleiben bis zu 100 Jahre unter der Erde heil. Das eigentliche Problem liegt gar nicht an den Rohren, sondern an den Verbindungsstücken, wo die Zementaufsätze  oder die Dichtungen veraltet sind. Da sich die Rohre im Untergrund befinden, müssen sie Erdbewegungen, hoher Belastung durch Wasser, organischem Material, Reinigungsmitteln und Wurzeln von naheliegenden Bäumen widerstehen können. Die eben geschilderten Tatsachen stellen die im Boden befindlichen Kanalleitungen allesamt auf eine harte Probe. Mit den Jahrzehnten kann das Material der Kanalrohre brüchig werden, die Rohre können einsinken, brechen, oder bei den Verbindungsstücken das Einwachsen von Wurzeln nicht verhindern.

    Ergründen wir nun, was die Gründe dafür sind, dass Wurzeln in unseren Kanal wachsen.

    Wenn Sträucher oder Bäume in unmittelbarer Nähe eines Kanals stehen, liegt der Verdacht besonders nahe, dass Wurzeln in das Rohrsystem eindringen können. Das Wurzelwerk der immergrünen Gewächse ist das aggressivste. Das Wasser der Abwassersysteme ist mit Stoffen angereichert, welche für die Wurzeln eine ideale Nahrungsquelle darstellen. Das Wachstum kann mit-unter so aggressiv sein, dass binnen ein paar Monaten das komplette Kanalnetz überwuchert sein kann. Erste Anzeichen können Glucksen, sowie das langsamere Abfließen des Wassers darstellen.

    Der Fachmann kann das Problem kurzfristig durch den Einsatz von Wurzelschneidemaschienen beheben, eine langfristige Lösung des Problem ist dadurch allerdings nicht gewährleistet. Um auf Dauer Abhilfe zu schaffen, muss der betroffene Kanalabschnitt ausgetauscht, bzw. erneuert werden.

    Die heutigen PVC Rohre sind hermetisch abgeriegelt und bieten Wurzelwerk keinerlei Angriffsfläche mehr, sodass das Problem, dass Wurzeln in den Kanal einwachsen nicht mehr entstehen kann.